Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

KRONEN: Rückblick auf die Fruit Logistica 2016

12. Februar 2016

Die Fruit Logistica in Berlin ist eine der wichtigsten Treffpunkte für Salat-, Gemüse- und Obstverarbeiter. Ein breites Fachpublikum nutzte das alljährliche Branchen-Event um sich einen umfassenden Marktüberblick zu verschaffen und neueste Trends zu erfahren.


UVC-Lock Entkeimungsschleuse auf dem KRONEN-Messestand
UVC-Lock Entkeimungsschleuse auf dem KRONEN-Messestand

Auf dem diesjährigen Kronen-Messestand erlebten interessierte Besucher ein großes und mannigfaltiges Angebot aus dem Kronen-Maschinenprogramm.  Besonders die Live-Demonstrationen der vielen Neuentwicklungen mit kundenorientierten Anwendungen und Lösungen stießen auf reges Interesse und sorgten für ein überaus positives Feedback.

Die attraktive Kronen-Ausstellungsfläche war zudem ein gelungenes Resultat von Synergie zwischen Kronen und den Kooperationspartnern JFPT Foodlife, ZTI-Mechatronics und GKS Packaging.

Ein weiterer Publikumsmagnet waren die kulinarischen Spezialitäten-Angebote – frisch zubereitet von den Gourmetköchen Wolfgang Blum und Andreas Eigner. Einige der leckeren Rezepte wurden in den bisherigen Kronen-Jahreskalendern veröffentlicht. 

Die Fachbesucher auf dem Kronen-Messestand interessierten sich besonders für die Kronen-Neuheiten :

1.    UVC-Lock Entkeimungsschleuse

UVC-Lock Entkeimungsschleuse auf dem KRONEN-Messestand
UVC-Lock Entkeimungsschleuse auf dem KRONEN-Messestand


… wurde speziell zur Oberflächenentkeimung von Verpackungsmaterial wie Kisten, Transportbehälter, Werkzeug, usw. in enger Kooperation mit der Schweizer Firma sterilAir® (CH-Weinfelden) entwickelt. Die UVC-Lock ist somit mit modernster UVC-Technik (Hybrid-Röhren von sterilAir®) ausgestattet und vereinigt gleichzeitig den Anspruch von Robustheit, Flexibilität und hoher Wartungsfreundlichkeit.

Die Keimfreiheit von Packstoffen und Aufbewahrungsbehältnissen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Haltbarkeit und Hygiene von Lebensmitteln insbesondere in der Salat-, Gemüse- und Obst verarbeitenden Industrie.
Die UVC-Behandlung mit sterilAir® Komponenten entkeimt sicher und zuverlässig: ohne Hitzeeinwirkung, unerwünschte Additive, Rückstände und innerhalb kürzester Zeit.
Durch die UVC-Behandlung wird die DNS von Keimen zerstört, d.h. Kontakt- und Schmierinfektionen können so effektiv verhindert werden.

Die Vorteile sind eindeutig:

•    Das Trocknen der Behältnisse (wie z.B. bei Rieseldesinfektion) ist nicht mehr notwendig. 
•    Die UVC-Lock kann ideal zur Trennung von 2 Räumen, z.B. Low- und High-Care-Bereiche, eingesetzt werden.
•    Mit der UVC-Lock können alle Materialien im Größenbereich von 50 x 50 x 20 mm bis zu 550 x 300 mm schonend durchgeschleust werden. Durch die effiziente Anordnung der UVC-Röhren wird eine fast vollständige Bestrahlungsfläche garantiert.
•    Das voll umschließende UVC-Lock-Gehäuse mit Bandhaube besteht aus Edelstahl und gewährleistet eine gefahrlose Nutzung vor UVC-Strahlung.
•    Das intuitiv bedienbare Farb-Touchscreen hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist einfach zu bedienen.
•    Lange Standzeiten der UV-Röhren, beispielgebend niedriger Energieverbrauch und eine niedrige Oberflächentemperatur erlauben auch den Einsatz bei wärmeempfindlichen Produkten.

2.    KWT 16 Packstation mit Einkopfwaage für Verpackungsmaschinen

KWT 16 Packstation mit Einkopfwaage für Verpackungsmaschinen
KWT 16 Packstation mit Einkopfwaage für Verpackungsmaschinen


Für das ergonomische Abwiegen und Befüllen bietet Kronen ein Personenpodest inklusive Einkopfwaage an. In Verbindung mit der GKS-Verpackungsmaschine CP 350 oder UP 350 können unterschiedliche Produkte abgewogen, abgefüllt und in repräsentative Beutel verpackt werden (z.B. Gemüse, Obst, Salat, Backwaren, Rohgemüse, Süßigkeiten aber auch Non-Foodprodukte).

Das Edelstahl-Podest ist  angepasst auf die Höhe der Verpackungsmaschine, mit Sicherheitsaufkantung und Geländer. Die Misch- und Abpackschute mit integriertem Einkopfwiegebehälter ist in ergonomischer Höhe angeordnet und über Stufen leicht erreichbar. Der große Wiegebehälter ist mit einem 19 Liter Volumen zum Abwiegen auch von ganzen Salatblättern (zum Beispiel Lollo Bionda bis 1 kg) perfekt geeignet.

Die Verpackungsmaschine CP 350 oder UP 350  ist somit von oben leicht und funktional befüll- und bedienbar.
Die einfache Reinigung des kompletten Edelstahlpodests sowie der Einkopfwaage ist ein weiteres "Plus" dieser Anlage.

3.    Mangoschäler  & -entsteiner (ZTI Mechatronics)

Mangoschäler  & -entsteiner (ZTI Mechatronics)
Mangoschäler  & -entsteiner (ZTI Mechatronics)


… zum Schälen und Entsteinen von Mangos (30 bis 40 Stück pro Minute) – vollautomatisch und in einem Zyklus! 
Die Mango wird in die Aufnahmestation der Maschine gelegt und positioniert und durchläuft dann die Schäl- und Entsteinstationen.
 
Die Mango ist eine sehr empfindliche Frucht, und dies erfordert besondere Sorgfalt in der Verarbeitung. Herkömmliche Schälmethoden können kein zufriedenstellendes Ergebnis liefern, da die Frucht oft beschädigt wird. Aufgrund der einzigartigen Verarbeitungsmethode wird die Mango nicht an den Außenseiten sondern durch den Stein gehalten.

Durch den anschließenden Schälvorgang wird die Mango längs der Frucht geschält, das Ergebnis dieser Schälmethode bietet eine „wie von Hand geschälte“, saubere und glatte Fruchtoberfläche. Nach dem Schälen wird die Mango entlang des Steins in zwei Hälften geteilt. 
Mit dieser einzigartigen Methode wird die Produktlebensdauer enorm erhöht. 

Weitere Informationen unter: www.kronen.eu 
 

 

Veröffentlichungsdatum: 12.02.2016

Schlagwörter

KRONEN, Rückblick, Fruit Logistica, Technologie, Messe