Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Weltpremiere: Weniger Verfärbung nach dem Schneiden

27. Januar 2016

Rijk Zwaan verbessert seine Salatsorten durch eine Eigenschaft, die gewährleistet, dass sich die Blätter nach dem Schneiden nicht so schnell rosa verfärben (Bild). Das Gemüsezüchtungsunternehmen hat diesem Merkmal den Spitznamen „KNOX“ gegeben. 

Knox Salat
Konventioneller und KNOX-Salat

KNOX verlängert die Haltbarkeit um etwa zwei Tage und wird zur FRUIT LOGISTICA 2016 erstmalig weltweit vorgestellt. Mit dieser Entwicklung reagiere das Unternehmen direkt auf einen der wichtigsten Wünsche der Frischschnitt-Betriebe, betont der Aussteller. KNOX gewährleistet, dass Salat nicht unbedingt sauerstoffarm verpackt werden muss. Dies führt zu niedrigeren Kosten und schafft mehr Möglichkeiten bei Mischungen. Zudem wird der unangenehme Geruch verhindert, der charakteristisch ist beim Öffnen von sauerstoffarmen Verpackungen. KNOX ist auch vorteilhaft für die restliche Lieferkette. Beispielsweise sorgt die längere Haltbarkeit bei den Einzelhändlern für bessere Lagerhaltung und weniger Abfall. Und der Verbraucher kann den in der Tüte abgepackten Salat länger genießen.

Rijk Zwaan Nederland B.V.
NL-De Lier
Halle 1.2, Stand B-23 
Kontakt: Bauke van Lenteren 
Telefon: +31-6-51092872 
b.van.lenteren@rijkzwaan.nl 
www.rijkzwaan.com

Quelle: Messe Berlin

Veröffentlichungsdatum: 27.01.2016

Schlagwörter

Spotlight, Premieren, Neuheiten, Fruit Logistica, Verfärbung, Kopfsalat, Schneiden