Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Weltpremiere: SanLucar Knackige Chips für unterwegs

26. Januar 2016

SanLucar-Meisteranbauer Markus Bentele vom Bodensee ist mit Apfelbäumen groß geworden und kennt seinen Opal® von der Wurzel bis zur knackigen Schale. Deswegen weiß er auch, wie die Äpfel durch Backen zu knackigen Chips werden und so ihre Honigsüße zehn Monate behalten. Und das ganz ohne Zusatzstoffe.

Opal-Apfel-Chips am POS
Opal-Apfel-Chips am POS
 

LogoDie getrockneten Früchte sind reich an Kohlehydraten und Vitaminen und eignen sich deshalb ideal als Snack für zwischendurch. Darum liefert der Aussteller die knackigen Opal-Apfel-Chips (Bild) auch in einer handlichen 80-g-Tüte für unterwegs. Sie werden zur Fruit Logistica 2016 erstmals weltweit vorgestellt. – Durch die natürliche Kreuzung aus Golden Delicious und Topaz hat der Opal®-Apfel einen außergewöhnlichen Geschmack. Lecker, knackig und zum perfekten Reifezeitpunkt geerntet, entwickelt sich seine Süße nach der Ernte. Das im Jahr 1993 in Valencia gegründete spanische Unternehmen bietet mittlerweile über 90 Obst- und Gemüsesorten aus 35 Ländern an.

SanLucar Fruit S.L.
ES-Puzol
Halle 6.2, Stand C-07 
Kontakt: Sonia Gabarda 
Telefon: +34-96-1424040 
sonia.gabarda@sanlucar.com 
www.sanlucar.com

Quelle: Messe Berlin

Veröffentlichungsdatum: 26.01.2016

Schlagwörter

Spotlight, Premieren, Neuheiten, Fruit Logistica, SanLucar. Knackig, Chips