Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Peruanische Bananenexporte 2015 Zunahme Wert +20% und Menge +18%

25. Januar 2016

2015 beliefen sich die peruanischen Bananenexporte auf insgesamt 142.974.336 USD, ein Anstieg von 20% (118.797.276 USD 2014), teilte das Portal AgrodataPerú mit. Die USA waren das Hauptziel für peruanische Bananen, Deutschland ist das dritte Land. 

Bildquelle: Shutterstock. Bananen Bio
Bildquelle: Shutterstock.

Gemäß Daten von 2015 belief sich die Menge der aus Peru gelieferten Bananen auf 188.109.792 Kilo, ein Anstieg von 18% gegenüber 2014 (158.828.276 kg), wie von Agraria.pe berichtet.

Die USA haben als wichtigstes Zielland eine Menge von 53,133 Millionen USD gekauft, 37,1% der Gesamtmenge. Zudem hat der Markt seine Käufe um 62,5% gegenüber 2014 erhöht. Andere Märkte, für die dieses Produkt bestimmt war, sind unter anderem die Niederlande mit 46,667 Millionen USD, Deutschland mit 21,957 Millionen USD, Belgien mit 7,924 Millionen USD, Südkorea mit 4,39 Millionen USD.

Zu den wichtigsten Bananenexporteuren gehören die Landwirtschaftskooperative APPBOSA, deren Büros 12,602 Millionen USD erreichten, und die Kommunale Vereinigung der Erzeuger von Bio-Bananen von Querecotillo und Partner mit 8,948 Millionen USD. Andere Exportprotagonisten waren unter anderem Pronatur mit Lieferungen von 8,278 Millionen USD, die Vereinigung der Erzeuger von Bio-Bananen des Valle del Chiara mit 8,276 Millionen USD und die Vereinigungen der Bio-Bananengemeinschaft Salitral mit 7,617 Millionen USD.

Quelle: Agraria.pe 

Veröffentlichungsdatum: 25.01.2016

Schlagwörter

Peru, Bananen, Exporte, Zunahme, Wert, Menge