Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Weltpremiere: Selbstfahrende Erntemaschinen für Blattgemüse

25. Januar 2016

Die selbstfahrende elektrische Erntemaschine „8400 ELECTRO“ auf Rädern kommt bei Blattgemüse zum Einsatz und verfügt über jeweils zwei 24-V-Batterien. Zum Laden dient das Kabel des Batterieladegerätes, das an eine 220-V-Steckdose angeschlossen wird. 

8200 FOOD SAFETY
8200 FOOD SAFETY

Logo
Diese Maschine mit Null-Schadstoff- und ohne akustische Emission eignet sich hervorragend zur Ernte in Gewächshäusern.

Die große selbstfahrende Erntemaschine „8200 FOOD SAFETY“ (Bild) auf Rädern wird weltweit erstmals auf der Fruit Logistica 2016 vorgestellt und bietet sich zum Ernten von Blattgemüse wie Blattsalat, Salatrauke, Spinat, Mangold und Feldsalat an. Sie ist mit einem leistungsstarken Vier-Zylinder-Dieselmotor, einer hochwertigen Hydraulikanlage und einer elektrischen Anlage neuester Konzeption mit Selbstdiagnose des Betriebs ausgestattet. Die Ausführung „FOOD SAFETY“ wird ausschließlich unter Verwendung von galvanisiertem Material und nichtrostendem Stahl gebaut, damit die Maschine den hygienisch-gesundheitlichen Anforderungen der Nahrungsmittelbranche entspricht.

ORTOMEC SRL
IT-Cona 
Kontakt: Luca Gallo 
Telefon: +39-0426-308354 
luca@ortomec.it 
www.ortomec.com

Quelle: Messe Berlin

Veröffentlichungsdatum: 25.01.2016

Schlagwörter

Spotlight, Premieren, Neuheiten, Fruit Logistica, Selbstfahrend, Erntemaschine, Blattgemüse