Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Weltpremiere: Verpackung - Mehr Effizienz und weniger Kosten

22. Januar 2016

Auf der Fruit Logistica 2016 stellt die Fabbri Group ihre neuen Maschinen der Elixa®- und der Automac-Reihe vor, und zwar die Modelle Elixa 14, Elixa 21, Elixa 24, Elixa 35 und Elixa 30L sowie Automac 75 und Automac 95. 

Automatische Verpackungsmaschine Elixa 35
Automatische Verpackungsmaschine Elixa 35

Wesentliche Merkmale der nächsten Elixa-Generation sind die Funktionalität und die Design-Güte für einen sicheren Betrieb, die fortschrittliche Technologie für maximale Haltbarkeit und Zuverlässigkeit sowie mehr Effizienz und weniger Kosten. Die Elixa 21 und die Elixa 35 (Bild) feiern auf der Messe ihre Weltpremiere. 

Die Maschinen der schnellen Automac-Generation sind komplett aus Edelstahl und Aluminium gefertigt. Die Modelle 75 und 95 entstanden aus dem Flaggschiff der Fabbri Group, der Automac 55 Più. Sie haben den gleichen Platzbedarf, die gleiche Flexibilität und zeichnen sich durch ihre Leistungssteigerung hinsichtlich Geschwindigkeit, Kraft, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit aus. Die beiden neuen Automac-Modelle eignen sich besonders für Verpackungszentren und den Einsatz in der Industrieproduktion.

Gruppo Fabbri Vignola S.p.A.
IT-Vignola
Halle 3.1, Stand D-12 
Kontakt: Sara Pomesano 
Telefon: +39-059-4739432 
s.pomesano@gruppofabbri.com 
www.gruppofabbri.com

Quelle: Messe Berlin

Veröffentlichungsdatum: 22.01.2016

Schlagwörter

Spotlight, Premieren, Neuheiten, Fruit Logistica, Verpackung, Effizienz, Kosten