Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Polen reduziert Weißkohl-Exporte 2015/16 kräftig

21. Januar 2016

Gemäß den offiziellen Statistiken von Polen hat das Land seine Weißkohl-Exporte diese Saison reduziert. Wie von Fruit-Inform berichtet, beliefen sich die polnischen Weißkohl-Exporte in den ersten drei Quartalen des aktuellen Handelsjahres auf knapp 84.300 Tonnen (Wert 23,6 Mio. USD).

Bildquelle: Shutterstock. Weisskohl
Bildquelle: Shutterstock.

Zum Vergleich, die Exporte beliefen sich in dem gleichen Zeitraum der Saison 2014/15 auf 131.800 Tonnen im Wert von 39 Mio. USD. Infolgedessen haben die Exporte bei den Mengen um 36% und dem Wert um 40% im Jahresvergleich abgenommen. Die Marktteilnehmer bringen den kräftigen Fall der Exporte mit einem bedeutenden Rückgang von 26% bei der Weißkohl-Produktion in Polen infolge ungünstiger Wetterbedingungen in Verbindung.

Fruit-Inform sagte auch, dass Polen in der Vorsaison aktiv Weißkohl über Weißrussland nach Russland lieferte. Die Exporte zu diesem Zielort erreichten 47.000 Tonnen. Demgegenüber ist Polen in dieser Saison gezwungen, Weißkohl aus Russland zu importieren. Berichten zufolge erreichte die russische Weißkohl-Produktion 2015 ein Rekordhoch.

Quelle: Fruit-Inform 

Veröffentlichungsdatum: 21.01.2016

Schlagwörter

Polen, Weißkohl, Exporte