Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Stabile Exportmengen von Obst und Gemüse im Oktober

06. Januar 2016

Der spanische Export von Obst und Gemüse stand im Oktober 2015 bei 804.644 Tonnen, eine ähnliche Menge wie in dem gleichen Monat 2014 (+0,1%). Der Wert ist hingegen um 11% auf 804,6 Millionen Euro gestiegen, so die neusten Daten, die von dem Generaldirektorat des Zolls, ein Bereich des Wirtschaftsministeriums, stammen und von FEPEX weitergeleitet wurden.

Paprika

Der Wert hat in beiden Subsektoren zugenommen: 20% bei Gemüse auf 306 Millionen EUR und 6% bei Obst auf 498 Millionen EUR.

In der Zeit von Januar bis Oktober 2015 haben die spanischen Exporte von Obst und Gemüse gegenüber dem gleichen Zeitraum 2014 um 7% in der Menge auf 10 Millionen Tonnen und 14% im Wert auf 9.477 Millionen EUR zugenommen. Ausländische Lieferungen von Gemüse beliefen sich auf 4 Millionen Tonnen (+4,5%) für einen Wert von 3.768 Millionen EUR (+14%) und Obst auf 6 Millionen Tonnen (+9%) im Wert von 5.709 Millionen EUR (+14%), so FEPEX.

Quelle: Fepex

 

Veröffentlichungsdatum: 06.01.2016

Schlagwörter

Spanien, Export, Mengen