Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien/Huelva: Breitere Streuung der Produktion roter Früchte geht weiter

18. Dezember 2015

Die Pflanzphase dieser Erdbeersaison 2015/16 wurde vor kurzem abgeschlossen. In der Provinz Huelva gibt es eine Gesamtfläche mit roten Früchte, die ähnlich wie letztes Jahr ist. Dieses Jahr beläuft sich die Fläche auf 9.658 ha (9.460 ha 2014). Allerdings haben die Erdbeerpflanzungen um 9% abgenommen und der Rest der Beerenpflanzungen ging um 25% zurück, berichtet Valenciafruits.com.

Beeren

Das Wachstum der bepflanzten Hektare an Himbeeren, Blaubeeren und Brombeeren steht im Gegensatz zu dem Rückgang, den es bei Erdbeeren gibt. Das ist das Ergebnis des Engagements für eine breitere Streuung, die letzte Saison kräftig begonnen hat. Zudem haben die Erzeuger das Bewusstsein, neue, ergänzende Alternativen für die europäischen Verbraucher zu suchen, die diese Früchte nachfragen.

Dieses Jahr wurden rund 5.860 ha Erdbeeren gepflanzt, so Daten von den Unternehmen die zu Freshuelva gehören. Dem Bericht zufolge wird geschätzt, dass die Produktion 300 Millionen Kilo erreichen könnte, rund 7% weniger als in der Vorsaison. Während der Pflanzung im Oktober und Anfang November gab es Regen und nasses Wetter, was die Entwicklung der Erdbeerpflanzen begünstigte.

Im Verhältnis zu anderen roten Früchten wird es diese Saison 1.815 ha gepflanzte Himbeeren geben (1.560 ha 2014, +16%). Brombeeren werden von 90 auf 130 ha zunehmen (+44%), die größte Zunahme aller Beeren. Blaubeeren legten 33%, von 1.470 auf 1.953 ha zu. Allerdings beginnt die Produktion von  Blaubeeren erst ab dem dritten Jahr, wenn sie sich zu einem Busch entwickelt haben, sodass diese Saison nicht alle in die Produktion eintreten.

Die Landwirtschaftliche Organisation Freshuelva hat festgestellt, dass diese drei Erträge an der Westküste von Huelva eine größere Vorhersage bei der Fläche haben, wo es die Garantie für das notwendige Oberflächenwasser gibt.

Freshuelva betonte, diese Daten zeigen, dass der Einsatz für die breitere Streuung des Ertrages zunehmend weitergeht, womit die Präsenz der Beeren von Huelva auf den Märkten fast neun Monate des Jahres gewährleistet ist.

Quelle: Valenciafruits.com

Veröffentlichungsdatum: 18.12.2015

Schlagwörter

Spanien, Huelva, Breitere Streuung der Produktion roter Früchte geht weiter