Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neuseeland: Fokus auf 800 Millionen der Reichsten der Welt

18. Dezember 2015

Auf einem Treffen, das von KPMG mit Unternehmern in dem Sektor (Produzenten, Erzeuger), Führungen und zukünftigen Führungspersonen des Agrarsektors (Studenten, Universitäten, Unternehmen) organisiert wurde, gab es einen Ausblick für die nächsten 20 Jahre.

Kiwi

Ian Proudfoot, Globaler Leiter Agrarsektor von KPMG, betonte auf dem Treffen die Notwendigkeit, sich auf Produkte zu konzentrieren, die einen Unterschied machen. Luxusprodukte, für welche die Kunden bereit sind zu zahlen, um ihren Lebensstil aufzubessern und ihre Sehnsüchte zu erfüllen, berichtete nzherald.

Neuseeland kann nicht die ganze Welt ernähren, aber einen kleinen Prozentanteil. Vielleicht 5% oder 800 Millionen Leute werden global betrachtet als die reichsten Konsumenten der Welt angesehen. Mit diesem Fokus werden neuseeländische Produkte die gleiche Stellung wie die Marke „Louis Vuitton“ haben.

Es wäre sinnlos, für neuseeländischen Produkte mit 1.000 Millionen chinesischen Kunden zu planen. Diese werden Lebensmittel auswählen, die ihren Vermögensstand und Lebensstil widerspiegeln. Und in einer Zukunft, wo traditionelle/natürliche Lebensmittel für die meisten Leute zu teuer sind, wird sich die 'Nische' von 800 Millionen weltweit (bei einer Bevölkerung von 9 Millionen 2050) auf jene erstrecken, die bestimmte Lebensmittel nicht aufgeben werden und die sie weiter aus besonderen Anlässen (Weihnachten, Geburtstag, religiöse Feiertage...) konsumieren werden. Das ist die Art von Markt, auf den sich Neuseeland laut Ian Proudfoot konzentrieren sollte.

Quelle: nzherald.co.nz, fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 18.12.2015

Schlagwörter

Neuseeland, Fokus, Reichsten, Welt, fruchthandel