Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Türkei: Lauchanbau wächst mit steigenden Exporten

10. Dezember 2015

Die Erzeuger in der ägäischen Region der Türkei haben den Export von Lauch wieder begonnen und belebten den Markt neu. Der Bezirk Torbali von Izmir ist ein wichtiges Zentrum der Wintergemüseproduktion. Dort gab es in den letzten Jahren einen Anstieg des Lauchanbaus.

Porree

Die Gegend deckt fast 65% der Lauchproduktion ab und die mit diesem Ertrag bepflanzte Fläche wird schnell größer. Jedes Jahr werden fast 4.000 ha gepflanzt. Der Anbau beläuft sich auf mehr als 12.000 Tonnen Lauch. Der in der Region angebaute Lauch wird auf dem türkischen Markt verkauft sowie an Deutschland, in die Schweiz, nach Polen und in die Niederlande exportiert.

Mahmut Sahin, einer Erzeuger des Gemüses in der Gegend, erklärt, dass der Export von Gemüse auch zu einer besseren Qualität des Produktes beiträgt, wobei der Preis auf den Feldern um 30 Cent gestiegen ist. Das bedeutet, die Erzeuger sind diese Saison sehr optimistisch.

Quelle: trthaber.com

Veröffentlichungsdatum: 10.12.2015

Schlagwörter

Türkei, Lauch, Anbau, gemüse, Exporte