Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Kartoffelmarkt Österreich: Inlandsabsatz wartet auf positive Impulse

30. November 2015

Stabil und unverändert zu den Vorwochen präsentiert sich der österreichische Erdäpfelmarkt. Die verfügbaren Mengen sind gut ausreichend. Vorrangig werden dabei die nicht frostsicheren Lager geräumt.

Kartoffeln

Die Ruhe auf der Absatzseite setzt sich fort. Sowohl am Inlandsmarkt als auch im Export wartet man auf neue Impulse. Während am Heimmarkt die Hoffnung auf baldige Belebung durch das beginnende Vorweihnachtsgeschäft besteht, erwartet man im Export keine rasche Besserung der Situation.

In Ost- und Südosteuropa wird zwar immer Interesse an österreichischer Ware bekundet, tatsächliche Abschlüsse scheitern aber oft an unterschiedlichen Preisvorstellungen. Die Erzeugerpreise liegen ohne Änderung bei 20 bis 22 Euro/100 kg. Daran dürfte sich kurzfristig auch kaum etwas ändern.

Quelle/Autor: Marianne Priplata-hackl, LK NÖ

Veröffentlichungsdatum: 30.11.2015

Schlagwörter

Kartoffelmarkt, Kartoffeln, Absatz, Impulse