Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Marokko: Starke Zunahme der Tomatenexporte an EU

20. November 2015

Die EU-Importe aus Marokko beliefen sich im Oktober dieses Jahres auf 27.687 Tonnen, so Daten von der Europäischen Kommission. Das ist ein Anstieg von 20% gegenüber den Importen des gleichen Monats 2014, die von Eurostat veröffentlicht wurden. 

Tomaten

Diese Daten, weitgergeleitet von dem TAXUD-Service der Europäischen Kommission, bedeuten praktisch eine Verdopplung der Vorzugsquote für Oktober, wobei in dem Abkommen zur Zusammenarbeit zwischen der EU und Marokko 14.700 Tonnen festgelegt sind.

FEPEX erwartet, dass die Importe noch viel größer sind, weil Marokko die Europäische Kommission unter den Bedingungen des Abkommens über Exporte im Oktober in Höhe von 37.635 Tonnen informiert hat.

FEPEX hat die Notwendigkeit der vollständigen Anwendung des Abkommens zur Zusammenarbeit zwischen der EU und Marokko wiederholt. Das Abkommen sieht Konzessionen in dem Bereich von Tomaten vor, um die traditionellen marokkanischen Exporte zu erhalten und Marktstörungen zu vermeiden. Aktuell ist der Tomatenmarkt der Gemeinschaft mit sehr niedrigen Preisen für alle Kategorien in einer ernsten Krise.

Quelle: Fepex

Veröffentlichungsdatum: 20.11.2015

Schlagwörter

Marokko, Zunahme, Tomaten, Exporte, EU