Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Bayerns regionale Verbraucherplattform erweitert Angebot durch „Mir Allgäuer“ nochmals deutlich

18. November 2015

Regionales Bayern, die Plattform für regionale Angebote im Freistaat mit u.a. Kartoffeln, Spargel und Obst, wächst weiter kräftig. Konnten Besucher der Website bereits schon auf über 1.200 Anbieter zugreifen, kommen nun auf einen Schlag weitere 500 Adressen hinzu: Die Allgäuer Bauern- und Landhöfe der Anbietergemeinschaft „Mir Allgäuer“ sind nun auch im Portal abrufbar.
 

Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu, Fotografin Irmgard Eberle. LfL Bayern
Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu, Fotografin Irmgard Eberle. Foto LfL Bayern

Das von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) entwickelte Portal lässt die gute alte Weisheit „Wozu in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah“ Wirklichkeit werden. Ob Kartoffeln, Spargel, Honig, Milch, Eier oder Obst, ob Daunenfedern oder eine interessante Veranstaltung: Die Suchabfrage findet Produkte und Treffer können nach Orten und Postleitzahlen geordnet werden – zur Orientierung auch über eine Bayernkarte mit Anfahrtswegen. Immer mehr Verbraucher schätzen heimische Erzeugnisse und wollen einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Das Portal www.regionales-bayern.de schafft Transparenz und verbindet – Erzeuger, Verarbeiter, Initiativen kommen mit interessierten Kunden zusammen. Schnell und unkompliziert findet jeder einen Anbieter landwirtschaftlicher Produkte und Dienstleistungen vor seiner Haustüre – ganz gleich ob Hofladen, Bauernmarkt, Urlaubshof, Bauernhofcafé oder Weingut.

"Mir Allgäuer" - Urlaub auf dem Bauernhof e.V. wurde 2003 als Zusammenschluss Allgäuer Bauernhöfe gegründet. Die Mitgliedsbetriebe bieten eine breite Vielfalt – vom klassischen Ferienhof mit Zimmervermietung bis zu Kneipp-Gesundheitshöfen, eMOORtionen-Höfen, Natur/Aktivhöfen und Kräuterlandhöfen, bis hin zu Kunst- und Kulturhöfen und Urlaub auf dem Land. „Gästen, die bei uns Urlaub machen, versuchen wir unsere regionalen Erzeugnisse und Allgäuer Spezialitäten näher zu bringen. Genuss ist im Urlaub sehr wichtig. Das Typische einer Region kennenzulernen heißt auch, ihre Produkte zu entdecken. Und wer greift beim Einkaufen nicht gern nach regionalen Produkten oder lässt sich mit Schmankerl aus der Region beschenken“, so die 1. Vorsitzende des Vereins, Angelika Soyer. „Schon beim Frühstück kommen bei unseren „Mir Allgäuer“-Gastgebern regionale oder selbstgemachte Produkte auf den Tisch. Zudem können Gäste in unseren Hofläden, Landgasthöfen oder Hofcafés Selbstgemachtes probieren bzw. einkaufen“.

Beeren

Der Verein „Mir Allgäuer“ bietet den landwirtschaftlichen Betrieben nicht nur eine attraktive Plattform, die hilft, die vielfältigen Angebote der Höfe bekannter zu machen und die Auslastung zu verbessern. Der Verein fördert die stetige Qualitätsverbesserung auf den Höfen, bietet durch Lehrfahrten Inspiration und durch Versammlungen Möglichkeiten zum Informationsaustausch, unterstützt bei der Optimierung der Angebotspalette und ist nicht zuletzt Interessenvertretung. Urlaub auf dem Bauernhof – die Öffnung der Höfe für Urlauber, dient als zusätzliche Einkommensquelle, für einige ist es und für viele kann es in Zukunft ein wichtiges Standbein sein.

Ein gutes Angebot schafft Nachfrage und umgekehrt. Mit der Integration der neuen Adressen stehen über 1.700 Anbieter aus Bayern für die Recherche offen. Und die bayerischen Verbraucher nutzen die Plattform seit ihrem Start vor anderthalb Jahren immer intensiver. Mittlerweile haben sich bereits über 33.000 Nutzer über die Produkte aus ihrer Region informiert. Jeder findet schnell Informationen zum jeweiligen Betrieb, zur Philosophie, den Produktionsweisen und Spezialitäten vor Ort. Eine ausführliche Beschreibung mit Bildergalerie ermöglicht es dem Anbieter, sich und seine Produktpalette zu präsentieren. Zudem können sich die registrierten Anbieter, Verbände, Gemeinschaften und Vermarktungsinitiativen auch untereinander vernetzen, wenn sie kooperieren wollen.

Regionalportal Bayern
 

Veröffentlichungsdatum: 18.11.2015

Schlagwörter

Bayern, Regional, Verbraucherplattform, Angebot, Mir Allgäuer, fruchthandel