Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Kartoffelmarkt EU - Ernte schreitet voran

03. November 2015

Frankreich erwartet nach den neuesten Schätzungen eine Erntemenge von 5,1 Mio. Tonnen. Damit würde die Vorjahresernte um 18 Prozent unterschritten werden. Diese aktuelle Prognose könnte das Stimmungsbild auf den europäischen Warenterminbörsen verbessert haben. Dies geht aus dem AMA-Marktbericht Obst und Gemüse - September 2015 hervor.
 

Kartoffeln

Auf den Europäischen Märkten ist die Haltbarkeit der Ware weiter ein bestimmendes Thema. Es gibt Anzeichen, dass die Probleme trotz guter Qualitäten zunehmen könnten. In Großbritannien und den Niederlanden ist die Ernte bereits zu 60 Prozent abgeschlossen. In Belgien, Frankreich und Deutschland konnte die Kampagne bereits zu 70 Prozent beendet werden. 

Quelle: Agrarmarkt Austria
 

Veröffentlichungsdatum: 03.11.2015

Schlagwörter

Kartoffelmarkt, Kartoffeln, EU, Ernte