Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Tausende von vergessenen Gemüsen sichern globale Nachhaltigkeit und Sicherheit

29. Oktober 2015

Die Produktion von wenig gegessenen Landwirtschaftsprodukten oder vergessenem Gemüse in großem Umfang kann das globlae Lebensmittelsystem umweltfreundlicher, nährwertiger und belastbarer machen. Das wurde von der Food and Agricultural Organisation (FAO) der Vereinten Nationen (UN) festgestellt, die sagt, dass mindesten 12.000 essbare Pflanzen bekannt sind. Dennoch werden höchstens dreißig in einem industriellen Umfang angebaut.

Pastinaak

Die hohe Abhängigkeit von nur ein paar Erträgen ist gefährlich, so die FAO. Wenn es einen bedeutenden Schädling gibt oder sich eine Pflanzenkranhkeit bei einem der dreißig am meisten konsumierten Erträge ausbreitet, hat dies eine enorme Auswirkung auf die Lebensmittelsicherheit. Reis, Mais und Getreide sind zusammen sogar für 60% der Gesamtkalorien verantwortlich, die in der Welt konsumiert werden. Die gestiegene Verwendung von Tausenden von ‚verwaisten Erträgen‘ macht Lebensmittelsysteme weltweit robust.

Quelle: www.duurzaambedrijfsleven.nl

Veröffentlichungsdatum: 29.10.2015

Schlagwörter

vergessen, gemüse, Global, Nachhaltigkeit, sicherheit