Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Apfelmarkt auf Kurs

23. Oktober 2015

Mit der noch frischen Erinnerung an den letztjährigen Herbst sind die deutschen Erzeuger mit dem Saisonstart in diesem Jahr mehr als zufrieden. Nicht nur, dass die Preise höher als im Vorjahr sind, auch der Druck fällt heuer sehr viel kleiner aus.

Apfel

Ernteschätzung korrigiert

Nach den jüngsten Angaben des Statistischen Bundesamtes fällt die Apfelernte in Deutschland etwas höher aus als ursprünglich geschätzt. Ein endgültiges Ergebnis bleibt aber noch abzuwarten, auf alle Fälle dürfte der Fruchtgrößenzuwachs in den letzten Wochen beispielsweise bei der Jonagold-Gruppe noch weitere Nachjustierungen erfordern. Der Abstand zu den Vorjahresmengen wird aber weiterhin mit einem Minus von 25-30 Prozent sehr groß bleiben. Dabei gibt es starke regionale Unterschiede. Die Ernte am Bodensee und im Anbaugebiet Elbe-Saale bleibt unterdurchschnittlich während der Norden reichlich Äpfel pflückt. Insgesamt geht man von einer normalen Marktversorgung aus.

Typisch Oktober

Marktbestimmendes Thema im zurückliegenden Herbst war ohne Frage das Embargo Russlands und dessen Auswirkungen auf mittel- und westeuropäische Märkte. Mittlerweile haben die geschlossenen russischen Grenzen aber an Schrecken verloren. Das spiegelt sich auch an der Marktsituation in Deutschland wieder. Zwar wird der Herbst wie in jedem Jahr stark von Aktionen im Lebensmitteleinzelhandel geprägt, aber meist werden aus diesem Wege Randbereiche des Sortiments sprich Übergrößen, kleinere Kaliber, schwächere Partien aus den letzten Pflücken etc. entlastet. Dagegen werden für das Standardsortiment sehr feste Preise erzielt. Hier gibt es kaum Druck, auch wenn das Tagesgeschäft in vielen Regionen Deutschlands saisontypisch durch die Eigenversorgung aus Hausgärten und Streuobstweisen sehr ruhig ist. Daher sind die Absätze abgesehen von den Mengen, die in Anbaugebiete mit schwacher Eigenversorgung verlagert werden, generell durchschnittlich.

Quelle und Copyright: AMI-informiert.de (AMI, 21.10.2015)

Veröffentlichungsdatum: 23.10.2015

Schlagwörter

Apfelmarkt, Apfel, Markt, Kurs, fruchthandel