Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Iran erwartet Rekordernte an Granatäpfeln

20. Oktober 2015

Das ganze Land wird diese Saison rund 1 Million Tonnen Granatäpfel ernten. Laut des Landwirtschaftsministeriums von Iran wird das Produktionswachstum der Industrie rund 6% betragen. Es wird erwartet, dass die Gärten innerhalb eines Monats geerntet werden.

Granatapfelbaum

Der Leiter der ministeriellen Abteilung für tropische und subtropische Früchte, Abolgassem Hassanpour, erzählte, dass die Erntemenge von Granatäpfeln dieses Jahr rund 1 Million Tonnen erreichen wird. Das wird das Land zu dem führenden Erzeuger der Welt für diese Fruchtart machen.

Ihm zufolge findet die Ernte auf einer Fläche von rund 62.000 ha stattt, die sich in den südlichen, zentralen und nordöstlichen Provinzen des Irans befinden. Von den 940.000 Tonnen Granatäpfeln der Ernte letztes Jahr wurden 100.000 Tonnen exportiert, vor allem an China, Europa und den Persischen Golf. Hassanpour sagte auch, die Exporte an Südkorea werden nach der Analyse von biologischen Proben wieder aufgenommen, die von Importeuren eingeleitet worden sind.

Quelle: profitview.ae
 

Veröffentlichungsdatum: 20.10.2015

Schlagwörter

Iran, Rekord, Ernte, Granatäpfeln