Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Armenien hat Obst- und Gemüseexporte seit Anfang 2015 fast verdoppelt

13. Oktober 2015

Armeniens Obst- und Gemüseexporte haben sich seit Beginn des Jahres 2015 fast verdoppelt. Am 7. Oktober beliefen sich die Gesamtexporte auf 61.000 Tonnen gegenüber nur etwas mehr als 36.000 Tonnen in dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Trauben

Armeniens Landwirtschaftsministerium führte genauer aus, dass die Exporte von Trauben an Russland, Georgien, Kasachstan und Weißrussland bei 5.700 Tonnen standen, eine Zunahme gegenüber den 4.481 Tonnen, die während der gleichen Zeitspanne 2014 exportiert wurden. Rund 84% des exportierten Obsts und Gemüses gingen auf den russischen Markt, sagte das Ministerium. 

Quelle: fruit-inform.com

Veröffentlichungsdatum: 13.10.2015

Schlagwörter

Armenien, Exporte