Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Mexiko: Limettenexporte an Europa nehmen ab

18. September 2015

Die Trockenheit in den letzten Tagen hat die Qualität eines Großteils der Produktion persischer Limetten in der Region Martinez de la Torre geschwächt, sodass die Exporteure die Lieferungen an den europäischen Kontinent reduzieren mussten, sagte Marcelino Castillo Bustos, Direktor des Rates der Erzeuger und Exporteure Persischer Limetten (COPELP), laut ATCitrus.com. In Anbetracht der Probleme, welche die Verpacker hatten, sagte er: „Es gibt seit einigen Tagen eine Hitzewelle, sodass es einen Mangel an Wasser gibt, der die Zitrusqualität reduziert. Es gibt aktuell kein großes Angebot an Qualitätsprodukten, insbesondere für europäische Märkte.“

Limetten

Quelle: ATCitrus.com

Veröffentlichungsdatum: 18.09.2015

Schlagwörter

Mexiko, Limetten, Exporte, Europa