Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Pilzproduktion dank neuer Enzyme effizienter

18. September 2015

Eine Untersuchung von Aleksandrina Patyshakuliyeva von dem „CBS Fungal Biodiversity Centre“ (CBS-KNAW) zeigte, dass bestimmte Enzyme, insbesondere zwei den Pilzen hinzugefügte Enzyme, die Effizienz der Produktion verbessern können. Patyshakuliyeva verteidigte am 16. September in der Universität von Utrecht ihre Forschung. Die Effizienz wird damit erreicht, dass ein größerer Teil des Komposts genutzt werden kann.

© Foto CBS
Foto 
© CBS

Der Pilzanbau ist ein wichtiger Sektor in den Niederlanden, die eine der fünf führenden Pilzerzeuger in der Welt sind. Der Wettbewerb ist hart, insbesondere von China, Polen und den Vereinigten Staaten. Um diese starke Position zu erhalten, ist eine ständige Optimierung des Produktionsprozesses erforderlich.

In der aktuellen Kultur wird ein Anteil des Substrates (der Kompost) nicht in Pilze umgewandelt, sondern bleibt ungenutzt. Während ihrer Doktorarbeit untersuchte Patyshakuliyeva vor allem, welche Enzyme die Pilze nutzen. Sie stellte dann fest, dass den Pilzen zwei wichtige Enzyme fehlten, die an der Zersetzung des Komposts beteiligt sind. 

Quelle: Universiteit Utrecht

Veröffentlichungsdatum: 18.09.2015

Schlagwörter

Pilze, Produktion, Enzyme, effizient