Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Gemüse um 9,3 % teurer gegenüber August 2014

16. September 2015

Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im August 2015 um 0,2 % höher als im August 2014. Die Preise für Nahrungsmittel lagen im August 2015 um 0,8 % höher als im August 2014. Teurer als ein Jahr zuvor waren vor allem Gemüse (+ 9,3 %, darunter Kartoffeln: + 22,7 %) und Obst (+ 6,6 %). Das Statistische Bundesamt (Destatis) bestätigt damit seine vorläufigen Ergebnisse vom 28. August 2015.
 

Gemüse

Aus Verbrauchersicht etwas günstiger entwickelten sich die Preise für Nahrungsmittel im August 2015 insgesamt (- 0,3 %) gegenüber dem Vormonat Juli 2015. Hier verbilligte sich vor allem Gemüse (- 0,8 %, darunter Kartoffeln: - 6,8 %).

Quelle: Destatis

Veröffentlichungsdatum: 16.09.2015

Schlagwörter

Obst, teurer, August, Statistik