Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanischer Obst- und Gemüsesektor an asiatischen Märkten interessiert

04. September 2015

Die "Asia Fruit Logistica"-Messe in Hongkong hat mit einer starken Präsenz des spanischen Obst- und Gemüsesektors begonnen, dabei gibt es ein umfassendes Angebots sowohl des Obst- als auch Gemüsesektors. Die herausragende Teilnahme zeigt das Interesse an neuen Märkten, das trotz ihres starken Potentials noch einen sehr kleinen Teil des gesamten spanischen Obst- und Gemüseexports repräsentiert.

AFL foto
Asia Fruit Logistica 2015

2014 beliefen sich die spanischen Obst- und Gemüseexporte an Länder in dem Einflussbereich der Messe auf: Hongkong 3.839 Tonnen, China 1.370 Tonnen, Taiwan 1.011 Tonnen, Süüdkorea 1.405 Tonnen, Vietnam 338 Tonnen, Japan 216 Tonnen, Malaysia und Singapur je 4.350 Tonnen und 3.420 Tonnen. In der ersten Hälfte von 2015 haben die Exporte an diese Ländergruppe um 55% zugenommen und beliefen sich auf 13.426 Tonnen, wobei sie für 7% der Exporte an nichteuropäische Länder verantwortlich waren, berichtete FEPEX.

Logistiken und insbesondere Pflanzengesundheitsregelungen haben bisher die spanische Präsenz in diesen Märkten stark begrenzt, aber haben die Verhandlungen für bestimmte Produkte und Länder sehr vorangebracht, unter denen China und Japan von FEPEX als eine Priorität angesehen werden.

Quelle: Fepex

Veröffentlichungsdatum: 04.09.2015

Schlagwörter

Spanien, Obst, Gemüsesektor, Messe, Asia, Märkten