Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Indien: Himachals Apfelsektor blickt auf Rekordertrag

07. August 2015

Der Apfelsektor in Himachal Pradesh, einer von Indiens Haupterzeugern der Frucht, steuert auf eine saftige Saison zu, denn der Staat blickt auf eine Rekordproduktion von 37,5 Millionen Kisten mit je 20 kg, oder rund 750.000 Tonnen, sagen Gartenbauexperten, laut greatkashmir.com.

Apfelbaum

"Das ist um einiges größer als die Produktion von letztem Jahr, die 739.000 Tonnen betrug”, erzählte der Gartenbaudirektor des Staates, D.P. Bangalia, gegenüber IANS. Aber die Größe der Früchte ist diesmal kleiner, da die klimatischen Bedingungen im April negativ waren, die Blütezeit, die Periode, wo die Blüten zu blühen beginnen, so der Bericht.

Er sagte, die Ernte der Frühapfelsorten hat begonnen und die Früchte gehen auf die Märkte von Chandigarh, Delhi, Gujarat, Rajasthan und Karnataka. Die Ernte der Äpfel in Himachal Pradesh wird bis Mitte Oktober weitergehen.



Quelle: greaterkashmir.com

 

Veröffentlichungsdatum: 07.08.2015

Schlagwörter

Indien, Himachal, Apfel, Sektor, Rekordertrag