Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Kartoffelmarktbericht KW 31 / 15: üppiges Angebot traf ruhige Nachfrage

06. August 2015

Die Märkte waren über Bedarf versorgt. Zwar hatten sich die Zuflüsse witterungsbedingt etwas verlangsamt, doch noch immer traf ein zu üppiges Angebot mit einer breiten Sortenpalette auf die vorherrschend ruhige Nachfrage. Die Ferien zeigten bereits vielfach Wirkung oder warfen ihre Schatten voraus, die Unterbringungsmöglichkeiten hatten sich nämlich eingeschränkt.

BLE KW 31 2015

Um Vergünstigungen kamen die Händler kaum herum. Manchmal konnten sich die oberen Grenzen der Kursspannen auf Vorwochenniveau halten. Zuweilen wurde durch die Verbilligungen das Absatzgeschehen derart positiv beeinflusst, dass in der Folge Überhänge vermieden werden konnten. Neu im Verkauf waren Cilena und die eher seltene Ingrid. Punktuell vorrätige italienische Sieglinde verteuerten sich minimal.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 06.08.2015

Schlagwörter

BLE, Kartoffeln, Marktbericht, Angebot, Nachfrage