Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Französische Apfelerntevorhersage 4% höher

28. Juli 2015

Die Apfelernte in Frankreich wird dieses Jahr auf 1,6 Millionen Tonnen geschätzt, berichtete Agreste, das statistische Amt des Französischen Landwirtschaftsministeriums. Die Zahlen basieren auf einer Schätzung vom 1. Juli. Gemäß dem Bericht ist die Ernte dieses Jahr 4% höher als letztes Jahr und zwei Prozent geringer als der Fünfjahresdurchschnitt. Insgesamt belaufen sich die Apfelplantagen in Frankreich dem Bericht zufolge auf 37.500 ha.

Apfelbaum

„Golden Delicious“ wird auf 488.700 Tonnen und „Gala“ auf 299.300 Tonnen geschätzt. Beides sind die größten Zunahmen gegenüber letztem Jahr mit jeweils 5% und 7% mehr Ernte. „Granny Smith“ steht an dritter Stelle mit 148.000 Tonnen und 659.000 Tonnen andere Apfelsorten.

 © Agreste Grafik Apfel
Grafik Apfelproduktion Frankreich und Europa. Quelle © Agreste



Quelle: Agreste

Veröffentlichungsdatum: 28.07.2015

Schlagwörter

Frankreich, Apfel, Ernte, Vorhersage