Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schweiz: Ab sofort können Schweizer Bio-Produkte leichter exportiert werden

13. Juli 2015

Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat auf seiner Dienstreise in den USA ein Äquivalenzarrangement, das den Handel mit Schweizer Bio-Produkten erleichtert, unterzeichnet. Die Schweiz kann dank eines Abkommens über die gegenseitige Anerkennung der Standards für Bio-Produkte zwischen dem Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) und dem United States Department of Agriculture (USDA) einfacher Schweizer Bio-Produkte in die USA exportieren, teilt das Bundesamt für Landwirtschaft in einer Medienmitteilung mit.

Bio Gemüse

Ein ähnliches Abkommen existiert bereits zwischen der EU und den USA. Ab sofort können sich nun auch die Schweizer Bio-Produkte gegen die Mitbewerber aus der EU behaupten. Der Bio-Markt in den USA wächst stark und ist deshalb von grosser Bedeutung.

Das Äquivalenzarrangement gilt für Bio-Produkte, die in der Schweiz oder in den USA erzeugt oder hergestellt, verarbeitet oder verpackt wurden.

 

Quelle: Lid.ch

Veröffentlichungsdatum: 13.07.2015

Schlagwörter

Bio, Produkte, USA, Exporte