Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Brasilianische Papaya-Exportmenge für Europa hat zugenommen

06. Juli 2015

Die brasilianischen Papayaexporteure hoffen, diesen Monat mit einem Aufwärtstrend abzuschließen, nachdem die Außenhandelsstatistiken für Mai einen Anstieg um 18% in der Menge auf 16.500 Tonnen im Jahresvergleich zeigten. Die Publikation „Hortifruti Brasil“ berichtete, ein geringerer Konsum im Inland hat zu einem größeren Exportfokus geführt, unterstützt durch eine stärkere Nachfrage in Europa infolge höherer Temperaturen, berichtete www.freshfruitportal.com.

Papaya

Allerdings entsprach der Anstieg der Menge nicht den Einnahmen in Dollar, die um 7% auf 18,6 Millionen USD abnahmen, was vor allem das Ergebnis der Währungsentwertung ist.

Der Artikel berichtete, Europa kaufte 91% von Brasiliens Papayaexporten für den Zeitraum, wobei Portugal und die Niederland die Hautpzielmärkte sind.

Andernorts haben die Lieferanten „gute Mengen“ an die VAE und Uruguay mit Zunahmen von je 372% und 19% im Jahresvergleich in den ersten fünf Monaten von 2015 geschickt. 



Quelle: www.freshfruitportal.com

Veröffentlichungsdatum: 06.07.2015

Schlagwörter

Brasilien, Papaya, Export, Menge, Europa