Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Senegal: Mangoexporte haben ein Potential von 30.000 Tonnen

02. Juli 2015

Der Mangosektor in Senegal hat eine Senegalesische Agentur für Exportförderung (ASEPEX) entwickelt, die andere Schritte in der Industrie gewährleistet. Auf einem Treffen mit Erzeugern und Exporteuren hat ASEPEX eine Aktualisierung über den aktuellen Stand des Sektors gegeben. Mit der hohen Nachfrage in Europa sind die Exporte auf 15.000 Tonnen gestiegen, aber bei fortgesetzter Arbeit, die gerade begonnen hat, wird das Potential noch größer.

Mango

ASEPEX schätzt, dass die Exporte 30.000 Tonnen erreichen können. Um dieses Ziel zu erfüllen, wird ASEPEX die Arbeit auf Produktionsebene fortsetzen, Exportmarketingkampagnen für senegalesische Mangos besser vorbereiten, die Kräfte für den Export vereinigen, einschließlich einer Präsenz auf großen Industrieveranstaltungen.



Quelle: sud on line sn, fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 02.07.2015

Schlagwörter

Senegal, Mango, Exporte, Potential