Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Pakistan dehnt Präsenz auf russischem Markt aus

01. Juli 2015

Das russische Verbot für Importe von Landwirtschaftsprodukten der westlichen Länder hat Pakistans Exporteuren von Lebensmittel- und Landwirtschaftsprodukten ein Fenster mit der Möglichkeit eröffnet, die Exporte an dieses Land zu steigern, sagte S. M. Muneer, Geschäftsführer der Behörde für Handelsentwicklung von Pakistan. Im Hinblick auf die aktuelle Situation in dem Russischen Staatenbund hat die Behörde ihre Bemühungen verstärkt, die pakistanischen Unternehmen zu ermutigen, von den neuen wirtschaftlichen Realitäten in dem Russischen Staatenbund zu profitieren, sagte er.

Obst Gemuese

Um wieder optimale Ergebnisse zu erreichen, organisiert die Behörde eine hochkarätige Handelsdelegation mit 15 Mitgliedern von pakistanischen Agrarlebensmittelerzeugern in den Russischen Staatenbund, berichtet die „Associated Press“ von Pakistan. Um die pakistanischen Exporteure zu unterrichten und ihnen zu ermöglichen, sich bei den betreffenden russischen Behörden zu registrieren, lädt die pakistanische Behörde auch Experten der russischen Zertifizierungsgruppen nach Pakistan ein, sagte der Artikel.



Quelle: Fruit-Inform / Associated Press of Pakistan

Veröffentlichungsdatum: 01.07.2015

Schlagwörter

Pakistan, Präsenz, Russland, Markt