Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Europäisches Bioobst-Forum traf sich bei Belgische Fruitveiling

30. Juni 2015

Letzten Freitag, den 26. Juni, empfingen die „Belgische Fruitveiling“ (BFV, Auktion) und das „BioForum Flandern“ eine europäische Delegation von Bio-Obsterzeugern in Sint-Truiden, Belgien. Es waren Vertreter aus Österreich, Italien, Deutschland, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden.

Europäisches Bioobst-Forum
Europäisches Bioobst-Forum. Foto: BFV

Die Obsterzeuger, die in der europäischen Plattform für Bio-Apfel- und -Birnenerzeuger vereinigt sind, welche „Europäisches Bioobst-Forum“ (EBF) heißt, machten eine anfängliche Vorhersage für die kommende Apfel- und Birnenernte. Die vorläufige Schätzung zeigt, dass die nächste Ernte kleiner als die Rekordernte 2014 sein wird.

Zudem wurde dem Forschungszentrum für Osbtanbau und am Samstag zwei Bio-Obstunternehmen in Hageland ein Besuch abgestattet. Insbesondere der Anbau von Bio-Birnen erlangte Aufmerksamkeit. Wie bei dem konventionellen Anbau ist Flandern ein großes Produktionsgebiet für Bio-Birnen.

Die gesamte Bio-Apfelernte in Europa 2014 belief sich auf 149.649 Tonnen (41% mehr als 2013). Die Birnenernte belief sich auf 7.406 Tonnen (29% höher als 2013). Die Zahlen für diese Erntevorhersage 2015 sind auf Anfrage von dem „Europäischen Bioobst-Forum“ zu haben.

Der Branchenverband der Bio-Obst-Produktion (Äpfel und Birnen) ist jetzt seit einigen Jahren an dem „Bioobst-Forum“ beteiligt und vertritt rund 1.000 biologische Kernobsterzeuger aus ganz Europa. Die Plattform verteidigt die Interessen der Bio-Apfel- und -Birnenerzeuger und fördert den Austausch von Informationen zwischen den Mitgliedern.

Der monatliche Austausch von Informationen über die Ertragsvorhersagen und die Bestandsdaten wird mit aktiver Unterstützung der deutschen „Agrarmarkt-Informations-Gesellschaft mbH“ (AMI) geleistet und hilft den Unternehmen, ihre Handelsstrategie zu definieren.

Die BFV vermarktet bereits seit 15 Jahren Bio-Äpfel und -Birnen mit wachsendem Erfolg. Die wichtigsten Kunden sind der belgische Großhandelsvertrieb und Großhandel. In begrenztem Umfang wird auch exportiert. Die Teilnehmer der Konferenz waren sehr interessiert an der kooperativen Struktur der BFV.



 

Veröffentlichungsdatum: 30.06.2015

Schlagwörter

Europa, Bioobst-Forum, vorhersagen, Bio, Ernte, Belgische Fruitveiling