Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Don Limón-Trauben aus Indien und Ägypten sehr vielversprechend

24. Juni 2015

Nach einem Jahr Marktstudium und Aufbau guter Beziehungen mit den Erzeugern berichtete „Don Limón“, sein erstes erfolgreiches Jahr mit indischen Trauben beendet zu haben. Wie „Don Limón“ in seinem neusten Newsletter schreibt, sind sie nach Indien und Ägypten gegangen, um sich mit Erzeugern und Partnern zu treffen und/oder Partnerschaften für die Traubenlieferung aufzubauen.

Foto © 2015 Don Limon
Foto © 2015 Don Limon

In Indien stellte „Don Limón“, neben dem Treffen mit Erzeugern und Partnern, auch sicher, dass die ganze Prozesskette der Fruchtlieferung, die Lebensmittelkettenprozesse und die Mentalität der Erzeuger dort verstanden wird. „Indische Trauben haben ein gutes Potential in Überseemärkten und von Deutschland aus können wir Trauben nicht nur in skandinavische Länder und die Niederlande, sondern auch nach Russland bewegen“, berichtete „Don Limón“.

Foto © 2015 Don Limon  Foto © 2015 Don Limon
Foto © 2015 Don Limon

Das Unternehmen arbeitet auch an dem Aufbau der direkten Traubenlieferung, wobei die ersten Paletten aus Ägypten am 6. Juni über den Luftweg auf Hamburgs Markt eintrafen. Sowohl „Don Limón“ als auch die ägytischen Erzeuger sehen großes Potential in einer zukünftigen Partnerschaft und stellen ein regelmäßiges Angebot an guten Qualitätstrauben sicher.“ Die Tatsache, dass wir direkt mit unseren Lieferanten kommunizieren, ermöglicht uns ein genaues Management und rechtzeitige Informationen. Die kommende Saison ist für ‚Don Limon Grapes‘ sehr vielversprechend“, sagt das Unternehmen in seinem Newsletter.

Foto © 2015 Don Limon
Foto © 2015 Don Limon

Für mehr Informationen:
Don Limon logo

Don Limón
Handelsbüro der Pilz Schindler GmbH
Banksstrasse 28
20097 Hamburg
Tel: +49 (0)40 - 3095499-0
Telefax: +49(0) 40 3095499-60
E-Mail:    don-limon@don-limon.de
www.don-limon.de  oder www.pilz-schindler.de


 

 

Veröffentlichungsdatum: 24.06.2015

Schlagwörter

Don Limon, Trauben, Indien, Ägypten, vielversprechend, fruchthandel