Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

20% des türkischen Obsts und Gemüses in die EU exportiert

18. Juni 2015

Mehr als die Hälfte der Exporte, oder rund 55%, gehen an Länder der GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten), zu der Russland, Weißrussland, Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgisistan, Moldawien, Usbekistan und Tadschikistan gehören. Die Länder des Nahen Ostens stehen mit 22% der Exporte an zweiter Stelle, dabei ganz oben der Irak.

Tomaten Paprika

Die EU-Länder stehen erst an dritter Stelle. Deutschland importierte in dem Zeitraum von Januar bis Mai 2015 3% des türkischen Gemüses und 2% des türkischen Obstes (der Menge nach).



Quelle: Union des Exportateurs Méditerranéens, fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 18.06.2015

Schlagwörter

Türkei, Obst, gemüse, EU, Exporte