Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Horti Austria nach drei erfolgreichen Messetagen zu Ende gegangen

18. Juni 2015

Rund 2.000 Fachbesucher besuchten von 10. bis 12. Juni 2015 die von allen Fachleuten gelobte Messepremiere Horti Austria, an drei heißen Messetagen in Tulln. 221 Aussteller angefangen von der solarbetriebenen Bewässerungsanlage bis zum Neuheiten- Schaufenster von Sortenneuheiten wurde alles zum Thema Gartenbau, Gemüsebau und Obstbau präsentiert.

Horti Austria
V.l.n.r.: Moderator Ing. Johannes Käfer, DI August Astl Generalsekretär Landwirtschaftskammer Österreich, Rupert Gsöls Präsdent Bundes ObstbauVerband Österreich, Abg. z. NR Johann Höfinger, Ök.-Rat Gtm. Albert Trinkl Präsident Bundesverband der österreichischen Gärtner, Geschäftsführerin DI Karin Weigel Bundesverband der österreichischen Gärtner, Mag. Wolfgang Strasser Geschäftsführer Messe Tulln, KR Harald Schinnerl Vizebürgermeister Stadtgemeinde Tulln, GR Martin Flicker Vizepräsident Landwirtschaftskammer Wien, LKR Fritz Rauer Präsident BundesGemüsebauVerband Österreich, GF Ing. Stefan Hamedinger BundesGemüsebauVerband. Foto © Messe Tulln GmbH/APA-Fotoservice/Preiss


Die Horti Austria, ist mit Ihrem umfassenden Angebot von Ausstellern aus den drei Bereichen Gartenbau, Gemüsebau und Obstbau die innovative Plattform für die grüne Branche in Österreich. Nach dem qualitativ vielversprechenden Start wird nun an der Neuauflage mit geändertem Termin gearbeitet.

„Das Feedback unserer Fachbesucher bestätigt, dass wir das Ziel einer fachlich umfassenden und hochwertigen Messepremiere mit der Horti Austria, erreicht haben. Damit sind die Voraussetzungen gut, mit einem geänderten Termin die plangemäß erreichte Besucherzahl bei der nächsten Auflage nochmals deutlich zu steigern,“ so Mag. Wolfgang Strasser, Geschäftsführer Messe Tulln.

Rahmenprogramm mit neuen Impulsen

Logo Horti AustriaDie ideellen Partner von der Landwirtschaftskammer Österreich, Landwirtschaftskammer Wien, dem Bundesverband der österreichischen Gärtner, dem BundesGemüsebauVerband Österreich und dem Bundes-Obstbauverband Österreich haben mit ihrem großartigen Einsatz das Rahmenprogramm zusammengestellt und gestaltet. Darüber hinaus hat die Fachgruppe Technik für den Obst- und Weinbau am Freitag ein hochkarätiges Vortragsprogramm organisiert. Am Mittwoch fand der Branchenabend der Landwirtschaftskammer Österreich mit Präsident Ing. Hermann Schultes statt. Österreichs Cupsieger Harald Lehner und Gerhard Glatz rundeten am Donnerstag das Programm mit einer außergewöhnlichen Floristikshow ab.


 

Quelle: Apa-Ots/MESSE TULLN GmbH

Veröffentlichungsdatum: 18.06.2015

Schlagwörter

Horti Austria, erfolgreich, Messetagen, Messe