Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Phil Hogan bestätigte Ablauf der Hilfe für Folgen des russischen Vetos 30. Juni

16. Juni 2015

Der Kommissar für Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung, Phil Hogan, bestätigte am 11. Juni in Madrid, dass die Hilfe der Europäischen Kommission gegen die negativen Effekte des russischen Verbots für Importe von europäischem Obst und Gemüse am 30. Juni enden wird.

EU Fahnen
European flags Berlaymont building © European Union, 2014

Hogan sagte auch, dass die EU bestrebt ist, neue Märkte für EU-Lebensmittelexporte zu öffnen und deshalb die Förderpolitik verstärkt hat, mit einem neuen Gesetzt, der Regulierung 1144/2014, die besagt, die Europäische Kommission wird die Programme auswählen, die Finanzierungsunterstützung der EU erhalten. Und diese Änderung im Verhältnis zu der aktuellen Gesetzgebung hat dem Kommissar zufolge das Ziel, die administrativen Barrieren zu verringern. Als Neuheit in der Gesetzgebung zur Förderung wurde auch die Erweiterung der Produkte angeführt, für die Hilfe beantragt werden kann.

Der Kommissar zitierte Mexiko und die Vereinigten Staaten als die zwei Länder von Interesse für den Export spanischer Lebensmittel und innerhalb der Vereinigten Staaten Milchprodukte und Gartenbauerzeugnisse als Sektoren mit Exportpotential. Bezüglich des Abkommens zur Zusammenarbeit, das die Kommission mit den Vereinigten Staaten verhandelt, wurde erneut wiederholt, die europäischen Produktionen nicht zu gefährden.

Die Wortmeldung des Kommissars kam während seiner Rede auf dem III. Madrider Lebensmittel- & Getränke-Gipfel 2015 (Madrid Food&Drink Summit), der von dem spanischen Verband der Lebensmittel- und Getränkeindustrien (Federación Española de Industrias de la Alimentación y Bebidas, FIAB) organisiert wurde.

Phil Hogans Erklärungen, die bei all seinen Wortmeldungen in Madrid wiederholt wurden, haben in dem spanischen Obst- und Gemüsektor tiefe Besorgnis erzeugt, da sie mit dem russischen Veto ihren ersten Exportmarkt außerhalb der EU verloren haben, so FEPEX, ohne dass sie neue Marktalternativen mit der Kapazität eröffnet haben, ihre Verluste auszugleichen.



Quelle: Fepex

Veröffentlichungsdatum: 16.06.2015

Schlagwörter

Phil Hogan, Ablauf, Hilfe, Russland, Veto