Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Nordeutschland startet spät in die Erdbeersaison

16. Juni 2015

Die Erdbeeren reifen sowohl in Südoldenburg, wie auch in Ostholstein nur langsam. Das Angebot ist knapp. Für die Belieferung des Lebensmitteleinzelhandels sucht der Handel händeringend Ware und kauft am Großmarkt Erdbeeren zu. Das stabilisiert die Preise im Platzgeschäft.
 

Erdbeeren

Auch bei Süßkirschen, Himbeeren, Stachelbeeren und Brombeeren rechnet man mit einem verspäteten Saisonstart in Norddeutschland. Wie sich der Sommer letztendlich entwickelt und welche Auswirkungen das auf die Preisfindung bei Zwetschen haben wird, kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.




Quelle und Copyright: AMI-informiert.de (AMI, 12.06.2015)

Veröffentlichungsdatum: 16.06.2015

Schlagwörter

Nordeutschland, Erdbeeren, Saison, fruchthandel