Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

EOS - Südtirol: Vorstellung der Studie Export in der Euregio

03. Juni 2015

Das WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen hat in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Trient und der Wirtschaftskammer Tirol die Exportstruktur der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino unter die Lupe genommen. Tirol, die größte Volkswirtschaft der drei Länder, exportiert Waren im Wert von rund 11 Milliarden Euro (Jahr 2013), Südtirol 3,9 (2014) und das Trentino 3,3 (2014) Milliarden Euro. Am Beispiel Südtirol zeigt sich, dass fast 10 Prozent der gesamten Wertschöpfung sowie über 11 Prozent der Gesamtbeschäftigung, direkt oder indirekt, vom Export abhängen (Jahr 2010).

© EOS/frbl
Foto © EOS/frbl

Potentiale der Zusammenarbeit für die Exportwirtschaft der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino nutzen

Alle drei Länder exportieren vorwiegend in europäische Staaten. Die Warenströme konzentrieren sich stark auf die jeweils geografisch naheliegenden Märkte Deutschland, Schweiz sowie Italien (für Tirol) und Österreich (für Südtirol und Trentino). Den größten Exportanteil außerhalb Europas erzielt das Trentino (vor allem in die USA), während Tirol und Südtirol vergleichsweise mehr Waren in Asien absetzen. Der Anteil der „klassischen“ europäischen Märkte ist allerdings in den letzten zehn Jahren gesunken, vor allem zugunsten von China, Russland und Osteuropa sowie dem Nahen Osten.

Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten sind der Ausgangspunkt für die Erschließung von Potentialen der Zusammenarbeit zwischen den drei Ländern der Europaregion. Michl Ebner, Präsident der Handelskammer Bozen, betont: „Die verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit sowohl der Unternehmen als auch der Institutionen ist der beste Weg diese Potentiale zu heben, beispielsweise in Bezug auf gemeinsame Aktivitäten in der Aus- und Weiterbildung im Bereich Sprachen und Finanzierung.“


>> Grafik: Exporte nach Märkten (pdf)

>> Grafik: Exporte nach Warengruppe (pdf)

>> Analyse: Erfolgsfaktor Export in der Euregio (pdf)
 



Quelle: EOS

Veröffentlichungsdatum: 03.06.2015

Schlagwörter

EOS, Südtirol, Vorstellung, Studie, Export, Euregio