Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Positiver Konsumtrend bei Bio-Obst und –Gemüse setzt sich fort

01. Juni 2015

In den ersten 4 Monaten 2015 ist der private Konsum von Bio-Obst und -Gemüse in Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Die Verbraucher griffen vor allem bei Bio-Obst deutlich häufiger zu, so die AMI-Analyse auf Basis des GfK-Haushaltspanels.

obst und gemuese

Die Einkaufsmenge stieg um 17,1 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an. Aber auch Bio-Gemüse landete bis April öfter als im Vorjahr im Einkaufswagen der Haushalte. Der Anstieg der Einkaufsmenge um 5,1 % fiel allerdings nicht so stark aus wie beim Bio-Obst.
Die Verbraucher kauften in den ersten 4 Monaten 2015 ihr Bio-Obst vermehrt im Discounter. Auch die Vollsortimenter konnten mehr Bio-Obst absetzen.




Quelle und Copyright: AMI-informiert.de (AMI, 27.05.2015)

Veröffentlichungsdatum: 01.06.2015

Schlagwörter

Konsum, Trend, Bio-Obst, Bio–Gemüse, Bio, fruchthandel