Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

NZ: Ernte von Gold-Kiwifrüchten fast beendet

29. Mai 2015

Günstige Wetterbedingungen und gut koordinierte Nacherntehandlungen bedeuten, dass jetzt fast 100% der „SunGold“-Kiwifruchternte abgeschlossen sind, wobei mehr als 25,3 Millionen Kolli gepflückt und verpackt sind. Blair Hamill, Geschäftsführer Lieferkette von „Zespri“, sagt, die Saison hatte einen etwas langsamen Start, aber die Nachernteunternehmen haben „einen unglaublichen Job“ gemacht, berichtete „SunLive“. „Das ist kein früh reifendes Jahr für Gold-Früchte, was mehr Druck für die Industrie bedeutet und von Anfang an die Lieferungen hemmt“, erklärte Blair laut des Artikels.

Sungold kiwi Zespri
Foto Sungold kiwi © Zespri

Blair sagt, die Industrie wird bei der Qualität keine Kompromisse machen und die Früchte müssen genau bestimmte Reifeniveaus erreichen, bevor sie geerntet und exportiert werden können. Allerdings gewann die Ernte nach einem etwas langsamen Start schnell an Schwung.

Ende letzter Woche waren 60%, oder 2,6 Millionen Kolli, der Gold-Sorte „Hort 16A“ in den Regionen außerhalb der Bay of Plenty geerntet. Sehr wenige der Früchte, die für die Rebenkrankheit Psa anfällig sind, bleiben in der Bay.

Rund 1,3 Millionen Kolli der neuen süßen, grünen Sorte G14 wurden geerntet und 900.000 Kolli der späten Gold-Sorte G9.

Eine kleinere Lieferung einer neuen roten Kiwifrucht wurde an Singapur geschickt, aber diese Sorte ist noch nicht in kommerzieller Produktion, heißt es in dem Bericht.

Da die Gold-Ernte praktisch beendet ist, liegt der Fokus auf der grünen „Hayward“, wo bis jetzt 28% oder 21 Millionen Kolli geerntet sind, berichtet „SunLive“. 




Quelle: sunlive co nz

Veröffentlichungsdatum: 29.05.2015

Schlagwörter

Neuseealnd, Ernte, Gold-Kiwi, Früchten, Obst, fruchthandel