Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Russland und China wollen Freihandelszone

13. Mai 2015

Russland und China planen die Einrichtung einer Freihandelszone zwischen wichtigen Agrarregionen. Ein Investitionsfonds soll zudem Agrarprojekte vorantreiben. Der Investitionsfonds über zwei Milliarden US-Dollar soll eingerichtet werden, um landwirtschaftliche Projekte in beiden Staaten zu fördern, wie aiz.info berichtet. Erwägt wird zudem die Einführung einer experimentellen Freihandelszone zwischen der chinesischen Provinz Heilongjiang sowie der russischen Amur-Region.

 

Quelle: Lid.ch

Veröffentlichungsdatum: 13.05.2015

Schlagwörter

Russland, China, Freihandelszone