Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Fruitmasters versteigert erste Kirschen der Saison

12. Mai 2015

Bereits am Freitag, dem 1. Mai, versteigerte „Fruitmasters“ die ersten Kirschen der Saison unter der Qualitätsmarke „Prestige“. Die Kirschen der Sorte „Earlise“ wurden auf der Auktion „Fruitmasters“ in Geldermalsen, Niederlande, von Erzeuger Arjan Koster aus Heinenoord angeboten. Die acht Kisten mit 250 g wurden von „Ravenswaaij“ für 32 EUR pro Box gekauft. Dies brachte die Gesamteinnahmen der ersten Kisten auf 256 EUR. Der Erlös ging an „Giro555“ für die Hilfe in Nepal nach dem Erdbeben.

fruitmasterts kirschen
Foto: Auktionator Henk van Oosteren mit den ersten „Prestige“-Kirschen. Quelle © Fruitmasters


Bei außergewöhnlichen humanitären Katastrophen arbeiten elf kooperierende Organisationen zusammen unter dem Namen „Giro555“. Dies tun sie auch jetzt bei dem verheerenden Erdbeben in Nepal, das Millionen von Menschen getroffen hat. Dieses Erdbeben hatte Tausende Tote und Verletzte zu Folge. Es besteht dringender Bedarf nach Lebensmitteln, Getränken, Obdach und medizinischer Hilfe. Dank der Spendenorganisationen kann Hilfe angeboten werden. 

firmenlogo



Quelle: Fruitmasters

Veröffentlichungsdatum: 12.05.2015

Schlagwörter

Fruitmasters, versteigern, Kirschen, Saison, fruchthandel