Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Peru schloss Mangosaison mit Exportmenge von 97.129 Tonnen ab

29. April 2015

Am Ende von Woche 14 (vom 30. März bis 5. April) erreichte die aktuelle Saison (2014/15) von peruanischen frischen Mangoexporten 97.129 Tonnen (4.223 Container, pro Container 23 Tonnen), sagte der Geschäftsführer der Peruanischen Vereinigung der Erzeuger und Exporteure von Mangos (APEM), Juan Carlos Rivera. Er erklärte, dass von insgesamt 4.223 Containern, die geschickt wurden, 2.513 Container an Europa, 1.437 an die USA und 273 Container an andere Zielorte gingen, berichtete agraria.pe.

mango

In diesem Sinne betonte Juan Carlos Rivera die von der APEM bezüglich der Vorhersage der Mangoexporte in der gerade beendeten Kampagne geleistete Arbeit. In dieser Hinsicht meinte sein Kunde, im Juli 2014 wurden 4.287 Container exportiert und es seien 4.240 Container gewesen, was 1% weniger ist.

Zunahme der Exporte nächste Saison++Der Geschäftsführer der APEM sagte, dass für nächste Saison (2015/16) eine größere Mangoproduktion erwartet wird, womit auch der Export dieses Produktes steigen wird.


Quelle: agraria.pe 

 

Veröffentlichungsdatum: 29.04.2015

Schlagwörter

Peru, Mango, Saison, Exporte, Menge