Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Carrier eröffnet „CO2OLacademy“-Schulungseinrichtung in Deutschland

20. April 2015

Die Carrier Commercial Refrigeration „CO2OLacademy“-Trainingseinrichtung in Deutschland ist die erste mit der Situation einer Echtladenumgebung. Das Ziel ist, die technischen Kenntnisse und praktischen Kompetenzen von Fachtechnikern von „Carrier Commercial Refrigeration“ in Europa zu steigern. „Carrier“, das führende Unternehmen der Welt bei hochtechnologischen Beheizungs-, Belüftungs- und Klimatisierungslösungen, ist Teil von „UTC Building & Industrial Systems“, eine Einheit der „United Technologies Corp.“.

kuehlung carrier transicold
Foto: Carrier Transicold

Die „CO2OLacademy“ wurde am 25. März offiziell in „Carriers“ Forschungs- und Entwicklungszentrum (Research Development Center) in Mainz eröffnet. Hier werden die Service- und Installationstechniker von „Carriers Commercial Refrigeration“ aus ganz Europa an praktischen Trainings und Übungen teilnehmen, um die Fertigkeiten und Ursachenanalyseleistungen zu verbessern, während sie die besten Praktiken voneinander lernen. Die neue Einrichtung bietet einen Trainingsraum sowie einen betriebsbereiten Kühlraum und Gefrierraum. Ein „CO2OLtec“-Kühlsystem wird installiert und mit Fernsteuerkabinen verbunden, um einen voll betriebsbereiten CO2-Supermarkt zu schaffen, wo Echtzeitsituationen, wie regelmäßige Wartungen und andere notwendige Instandhaltungen, simuliert werden können.

Für mehr Informationen besuchen Sie www.carrier-refrigeration.com oder folgen Sie  @CarrierGreen on Twitter
logo



 

Veröffentlichungsdatum: 20.04.2015

Schlagwörter

Carrier, CO2OLacademy, Schulungseinrichtung, Deutschland