Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Dominikanische Republik: Messe Agroalimentaria 07.- 09. Mai

14. April 2015

Die Agroalimentaria ist eine im Zweijahresrhythmus stattfindende Messe, die als führende Handelsplattform für die im karibischen Raum erzeugten Agrarprodukte bezeichnet werden kann. Vom 07.- 09. Mai 2015 können sich Aussteller und Einkäufer in Santo Domingo treffen. Produzenten und Exporteure aus den Bereichen Lebensmittel, Tabak und Getränke stellen zu folgenden Themen die besten Produkte vor: Landwirtschaftliche Erzeugnisse (organisch/ konventionell/ Fair Trade zertifiziert), Trends und Neuheiten, Gourmet und ausgefallene Speisen.

logo feria
 
Die folgenden Daten aus dem Jahr 2013 veranschaulichen die Bedeutung der Messe:
- Besucher: 3000
- Aussteller: 135
- Käufer: 150
- Geschäftstreffen: 1200
- Auf der Messe verhandelter Verkaufswert: 212 Mio. US $
 
Weitere Details auf: http://agroalimentaria.com.do
Offizielle Broschüre: http://issuu.com/franklinpolanco/docs/agroalimentaria_2015_final_web-_bro
 
Die Dominikanische Republik ist vor allem für Exportgüter wie Bananen, Mango, Kakao, Kaffee, Avocados, Tabak und Rum bekannt. Auch als Gemüseexporteur hat sich das Land etabliert, u.a. mit Paprika, Tomaten und Auberginen. Der Handel mit der EU, und insbesondere der EU- Import von Produkten aus den karibischen Ländern, wird von dem Freihandelsabkommen Economic Partnership Agreement (EPA) unterstützt. Dieses Abkommen vereinfacht den Handel zwischen den europäischen und karibischen Staaten und stellt viele Vorteile für die Einfuhr dominikanischer Güter in die EU bereit.
 
Organisiert wird die Agroalimentaria von der Junta Agroempresarial Dominicana (JAD) und vom Centro de Exportación e Inversión  (CEI-RD). Das CEI-RD stellt den Käufern finanzielle Unterstützung (Übernahme Hotelkosten, Transport, B2B-Treffen, u.a.) sowie eine umfassende Betreuung vor, während und nach dem Event zur Verfügung. Diese Betreuung beinhaltet unter anderem Hilfestellung bei der Koordination von Geschäftstreffen mit Produzenten und Exporteuren.
Co-Organisatoren sind unter anderem die EU- Delegation in der Dominikanischen Republik, Caribbean Export und verschiedene dominikanische Ministerien.
 
Auf Anfrage kann die Deutsch- Dominikanische Industrie- und Handelskammer das Teilnehmerverzeichnis der Firmen aus dem Jahr 2013 sowie ein Fact Sheet über die auf der Messe angebotenen Produkte zur Verfügung stellen. Bei Interesse können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren:  ccdomalemana@deinternational.com.do.

Anmeldeformular pdf

 

Veröffentlichungsdatum: 14.04.2015

Schlagwörter

Dominikanische Republik, Messe, Agroalimentaria