Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Indische Trauben im Markt gut aufgenommen

13. April 2015

Ingesamt gibt es eine gute Reaktion des europäischen Marktes auf die Importe von „Thompson Seedless“-Trauben aus Indien dank der Öffnung eines kleinen Handelsfensters, das zwischen den Eingängen von südafrikanischen Trauben und jenen ägyptischer Trauben entstand, berichtet das Nachrichtenportal für Trauben, Uvadatavola.com. Im Allgemeinen beginnt die Saison von indischen Trauben im November und endet Ende März und Anfang April in Abhängigkeit von dem Klima.

trauben

Die wichtigsten Märkte sind Deutschland, die Niederlande, Polen und Schweden. Außerhalb der Europäischen Union ist Russland das Hauptziel. Nur 2010 wurden indische Trauben in der EU wegen dem Vorhandensein von Rückständen nicht registrierter Pflanzenschutzprodukte verboten. Seitdem arbeitet Indien mit den europäischen Regierungen daran, eine Vertrauensposition zurückzugewinnen, was 2012 mit der Wiederaufnahme der Verkäufe gelang.

Quelle: Uvadatavola.com/corriereortofrutticolo.it

 

Veröffentlichungsdatum: 13.04.2015

Schlagwörter

Indien, Trauben, Markt, aufgenommen