Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE: Grüne Papaya aus Thailand am Frankfurter Frischezentrum

26. März 2015

Eine Firma, die mit exotischen Früchten handelt, hatte ihr Sortiment mit grünen Papayas aus Thailand ergänzt, welche als Salatpapaya deklariert wurden. Die auch als Gemüsepapaya bekannten Erzeugnisse waren foliert und wurden in 5-kg-Kartons mit einem Inhalt von 9 bis 10 Stück zu 38,- € angeboten.

© BLE: Grüne Papaya aus Thailand am Frankfurter Frischezentrum
Grüne Papaya aus Thailand am Frankfurter Frischezentrum. © BLE

In Thailand wird die unreife Frucht, die zu diesem Zeitpunkt noch eine grüne Schale und weißes, hartes Fleisch besitzt, als Gemüse für Curries oder für eines der Nationalgerichte „Som Tam“ verwendet. Dies ist ein meist extrem scharfer Salat, für den man das weiße Innere der Frucht in dünne, lange Streifen hobelt. Diese werden anschließend sanft zerstoßen und zusammen mit Chili, Fischsauce, Knoblauch und kleinen getrockneten Krabben vermischt.

Neben dem guten Geschmack hat die Papaya zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit aufzuweisen. Dass sie aber auch in unreifem Zustand über wunderbare gesundheitliche Eigenschaften verfügt, wurde durch aktuelle Erfahrungsberichte von Ärzten und Naturheilkundlern bestätigt.

In einer bestimmten Phase ihres Reifeprozesses, wenn das innere Fleisch noch weiß und die äußere Schale grün ist, enthält die Frucht eine Vielzahl von Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen, vor allem die eiweißspaltenden Enzyme: Papain, Chymopapain und Lysozym. Oft erklären gesundheitsbewusste Menschen, dass sie grüne Papayas mit Erfolg zur Entsäuerung und Entschlackung des ganzen Organismus benutzen.

Quelle: diegesundheitsseite.de; BLE, Hen/Eis

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.


Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 26.03.2015

Schlagwörter

BLE, Grüne, Papaya, Thailand, Frankfurter Frischezentrum