Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

USA: Dole-Bio-Ananas hilft bei Unterstützung von Bio-Erzeugern weltweit

09. März 2015

„Dole“ hat eine einmonatige Förderung gestartet, die seine Großhandels- und Einzelhandelskunden verpflichtet, die Bio-Erzeuger weltweit zu unterstützen. Vom 1. bis 31. März 2015 spendet der führende Frischobst- und -gemüseanbieter 1 USD für jede Kiste „DOLE® Organic Pineapple“ (Bio-Ananas), die von einem Großhändler oder Einzelhändler in den USA und Kanada gekauft wird, an die „Organic Farming Research Foundation“ (OFRF, Stiftung für Bio-Landwirtschaftsforschung), eine in Santa Cruz, Kalifornien, sitzende Organisation, die daran arbeitet, die Verbesserung und verbreitete Annahme von Bio-Anbausystemen zu verstärken. Die Förderung ist eine Fortsetzung von „Doles“ erweitertem Fokus auf Bio-Erzeugnisse der vergangenen Jahre.

Neben den größeren Bio-Angeboten hat „Dole“ seine Forschung bezüglich biologischem Obst und Gemüse intensiviert. Der Ernährungszweig des Unternehmens, „Dole Nutrition Institute“ (DNI), untersucht aktuell die Ernährungsvorteile von Bio-Erzeugnissen in dem „Dole Nutrition Research Laboratory“ (Forschungslabor für Ernährung) auf dem „North Carolina Research Campus“ (Forschungscampus). Die Ergebinsse der Untersuchung erscheinen in Kürze.

www.dole.com



 

Veröffentlichungsdatum: 09.03.2015

Schlagwörter

USA, Dole, Bio, Ananas, Unterstützung, Bio-Erzeugern, Weltweit