Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Kartoffelmarktbericht: Inländische Lagerware traf auf den Märkten ein

26. Februar 2015

Inländische Lagerware traf in hinlänglichem Umfang auf den Märkten ein. Bei einem ruhigen Geschäft mit kontinuierlichem Abverkauf veränderten sich die Bewertungen kaum. Gerade in der ersten Wochenhälfte blieb das Interesse hinter den Erwartungen zurück, jedoch ohne Einfluss auf die Preise zu nehmen. Dem gegenüber schränkte sich in Berlin die Verfügbarkeit etwas ein, sodass dort leichte Verteuerungen möglich wurden. Die Bereitstellung von Frühkartoffeln aus Zypern orientierte sich meist am Bedarf. Dennoch zeigten die Kurse ein uneinheitliches Bild. Zum einen verharrten die Forderungen auf stabilem Niveau, zum anderen wurden sie wegen mangelnder Beachtung der Erzeugnisse zurückgenommen. In Köln verteuerten sich allerdings Annabelle und in Berlin Spunta.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.


Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 26.02.2015

Schlagwörter

BLE, Kartoffel, Marktbericht, Lagerware, Märkten