Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanisches Unternehmen exportiert Bio-Spargel als Pilotprojekt nach Deutschland

18. Februar 2015

Der Vertrieb von Bio-Obst und -Gemüse aus Almeria „MJ Agroasesores“ präsentierte dem Sektor auf der „BioFach“ am Donnerstag ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das zu der Lieferung von grünem Bio-Spargel aus Almeria an große Supermarktketten in bis zu acht Ländern fürhren wird. Wie von dem lokalen Nachrichtenportal teinteresa.es berichtet, hat das Unternehmen eine Handelsvereinbarung mit dem französisch-deutschen Großhändler „Legros Bio“ unterzeichnet, dieses Gemüse und anderes, das noch geprüft wird, zu exportieren. Somit werden mehr als 90.000 grüne Bio-Spargelpflanzen auf Farmen in verschiedenen Gebieten der Provinz Almeria geerntet.

Der Geschäftsführer von „MJ Agroasesores“, José Antonio García, sagte Berichten zufolge gegenüber „Europapress“, dass das Ziel ist, „den Export dieses neuen Produkts nach Deutschland als ein Pilotprojekt zu beginnen“, und dann „mit Ländern wie der Schweiz, Österreich, Frankreich, Dänemark, Norwegen, den Niederlanden und Belgien weiterzumachen“.

Gemäß einer Erklärung von dem Unternehmen selbst ist es der führende Lieferant von Bio-Gemüse an Einkaufszentren von „El Corte Ingles“ in Spanien. Der Händler aus Almeria wurde 2003 gegründet und ist Vorreiter bei der Einführung von Qualitätssytemen für den Bio-Anbau und -Vertrieb von biologischem Gemüse „in einem Großteil des europäischen Gebietes“.

www.legrosbio.com

Quelle teinteresa.es

Veröffentlichungsdatum: 18.02.2015

Schlagwörter

Spanien, Unternehmen, Export, Bio, Spargel, Pilot, Deutschland