Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Cogeca veröffentlicht Liste der TOP 100 Agrargenossenschaften der EU – 14 % Umsatzzuwachs

13. Februar 2015

In einem neuen, von Cogeca veröffentlichten Bericht wird aufgezeigt, dass der Umsatz der Top 100 landwirtschaftlichen Genossenschaften in der EU im Jahr 2013 im Vergleich zu 2012 um 14 % gestiegen ist. Somit werden Wachstum und Beschäftigung in der EU gefördert und den Landwirten dabei geholfen, eine tragfähige Zukunft zu haben.

In dem 400-seitigen Bericht „Entwicklung der landwirtschaftlichen Genossenschaften in der EU 2014“ werden aktuelle Informationen und Trends zu den führenden landwirtschaftlichen Genossenschaften in der EU vorgestellt, aufbereitet je Land und Sektor.

Er basiert auf Informationen der Mitgliedsorganisationen von Cogeca, der Europäischen Kommission und des EU-Statistikamts EUROSTAT.

Der Präsident von Cogeca, Christian Pèes, sagte: „Die im Bericht dargestellten Ergebnisse zeigen die große wirtschaftliche Bedeutung der landwirtschaftlichen Genossenschaften der EU für die Wirtschaft. Sie ermöglichen es den Landwirten, ihre Kräfte für die Vermarktung ihrer Erzeugnisse zu bündeln und einen besseren Erlös über den Markt zu erwirtschaften, um eine tragbarere Zukunft zu sichern. Angesicht zunehmend wettbewerbsgeprägter Märkte wird es für Landwirte immer wichtiger, Genossenschaften beizutreten und eine bessere Wirtschaftsleistung zu erzielen.“

Er fuhr fort: „Dieser Bericht zeigt, dass die beste Wirtschaftsleistung in der Landwirtschaft in den Mitgliedstaaten und Sektoren erreicht wird, in denen es mehr Genossenschaften gibt. Eine gute Wirtschaftsleistung wird von Genossenschaften erzielt, die eine innovative, unternehmerische Geschäftsstrategie verfolgen und ihren Produkten durch Verarbeitung und Vermarktung einen Mehrwert verleihen. Die Zahlen bestätigen, dass die Genossenschaften der EU eine starke und dynamische Marktpräsenz in der europäischen Lebensmittelkette haben, mit einem Gesamtumsatz von rund 22.000 Genossenschaften, der sich auf insgesamt 347 Mrd. € beläuft.“

Zusammenfassend sagte er: „Die EU-Institutionen müssen realisieren, dass Genossenschaften für die europäische Landwirtschaft eine essenzielle Rolle spielen und gefördert werden müssen. Es müssen die richtigen politischen Maßnahmen umgesetzt werden, um dies sicherzustellen.“


Quelle: Cogeca

Veröffentlichungsdatum: 13.02.2015

Schlagwörter

Cogeca, Agrargenossenschaften, EU, Umsatzzuwachs